Positionen und Resolutionen EVP Thurgau

Resolution der EVP Thurgau zur Flüchtlingspolitik

Nicht enden wollende Flüchtlingsströme drängen nach Europa. Neben Syrien, Eritrea und Afghanistan sind auch zahlreiche Flüchtlinge aus weiteren Krisengebieten zu erwarten. Die EVP Thurgau pocht darauf, dass die Flüchtlinge menschenwürdig behandelt werden und wehrt sich vehement gegen die Angstmacherei vor Fremden und die Bewirtschaftung dieser Angst.

Resolution der EVP Thurgau zur Flüchtlingspolitik

Positionen und Resolutionen EVP Schweiz

Positionspapier zum Sexualkundeunterricht in der Schule

Die EVP unterstützt einen positiven, werteorientierten Sexualkundeunterricht, der Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt und ihren Selbstwert stärkt.

Positionspapier zum Sexualkundeunterricht in der Schule (Juni 2012)

Positionspapier «EVP-Thesen zur Landwirtschaftspolitik»

Die EVP will den ländlichen Raum stärken und die multifunktionale Landwirtschaft erhalten. Die Arbeitsgruppe Landwirtschaft der EVP Schweiz hat dazu in einem Positionspapier Forderungen und Thesen erarbeitet.

Positionspapier «EVP-Thesen zur Landwirtschaftspolitik» (September 2011)

Resolution «10 Thesen zur Migrationspolitik»

Die EVP fordert eine menschenwürdige Asylpolitik: rasche Verfahren, Asyl für verfolgte Christen, mehr Entwicklungshilfe.

Resolution «10 Thesen zur Migrationspolitik» (September 2011)

Vorwärtsstrategie für einen sauberen, sicheren und nachhaltig erfolgreichen Finanzplatz

Ein Positionspapier für einen sauberen, sicheren und nachhaltig erfolgreichen Finanzplatz dank einem beschränkten Informationsaustausch und sehr viel höheren Eigenmittelvorschriften.

Vorwärtsstrategie für einen sauberen, sicheren und nachhaltig erfolgreichen Finanzplatz (Juni 2010)

«Unserer Wirtschaft geht das Benzin aus!»

«...und keiner will es wahrhaben!» lautet der Titel der gemeinsam mit der Jenni Energietechnik AG in Oberburg herausgegebenen Broschüre zur Energieversorgung am Wendepunkt. Sie wurde 2009 komplett überarbeitet und neu aufgelegt.

«Unserer Wirtschaft geht das Benzin aus!» (Oktober 2009)

Bankgeheimnis: Und der Bundesrat bewegt sich doch…

Mit dieser Resolution begrüsst die EVP die Anpassung des Bankgeheimnisses, fordert dazu aber strenge Rahmenbedingungen.

Bankgeheimnis: Und der Bundesrat bewegt sich doch… (März 2009)

Werte, die Krisen überstehen

Die Resolution «Werte, die Krisen überstehen» hält die Spannungs- felder, Grundsätze und Massnahmen der EVP zur Finanzkrise fest.

Werte, die Krisen überstehen (Dezember 2008)

Dossier Christ und Politik

Wie verhalten sich Glaube und Politik zueinander? Weshalb haben wir als Christen eine Verantwortung, uns aktiv in der Gesellschaft einzubringen? Auf welche Weise kann man das tun? Auf diese und andere Fragen gibt das Dossier «Christ und Politik» weiterführende Hinweise.

Dossier Christ und Politik (Sommer 2008)

Lebenshilfe statt Sterbehilfe bieten

Dieses Positionspapier hält die Grundsätze der EVP zur Beihilfe zum Suizid fest: diese ist zu verbieten und stattdessen die Palliative Care massiv auszubauen.

Lebenshilfe statt Sterbehilfe bieten (Juni 2008)

Weichen stellen für eine lebenswerte Schweiz

Am Familienfest und offiziellen Wahlauftakt vom 1. September 2007 hat die EVP eine Resolution verabschiedet, mit der sie die Weichen für eine lebenswerte Schweiz stellen will.

Weichen stellen für eine lebenswerte Schweiz (September 2007)

Globale Armutsbekämpfung

Sieben Forderungen zur globalen Armutsbekämpfung umfasst diese Resolution: vorgestellt hat sie Heiner Studer anlässlich der Bettagskonferenz 2005 der EVP, verabschiedet wurde sie an der Delegiertenversammlung der EVP vom 29. Oktober 2005 in Liestal.

Globale Armutsbekämpfung (Oktober 2005)

Islam-Resolution

Eine Resolution zum Umgang mit dem Islam in der Schweiz, verabschiedet anlässlich der Delegiertenversammlung der EVP am 30. April 2005 in Frauenfeld.

Islam-Resolution (April 2005)

Operation Gesundheitswesen

Befunde und Behandlungsvorschläge zum Gesundheitswesen, erarbeitet von der Arbeitsgruppe Gesundheitswesen der EVP Schweiz.

Operation Gesundheitswesen (August 2003)

5-Punkte-Resolution

Eine «5-Punkte-Resolution für eine starke Schweiz mit Weitsicht», verabschiedet anlässlich des Parteifests 2003 in Lenzburg.

5-Punkte-Resolution (August 2003)

Privatisierung öffentlicher Aufgaben

Ein Leitfaden zur Frage von Privatisierungen, erarbeitet von der Kommission Wirtschaft und Finanzen der EVP des Kantons Zürich.

Privatisierung öffentlicher Aufgaben (Oktober 2002)