News

Ersatzwahl Primarschulbehörde: EVP nominiert Michel Dubach

Für die Ersatz­wahl in die Pri­mar­schul­be­hörde vom 24. Novem­ber 2019 hat der Vor­stand der EVP Frau­en­feld Michel Dubach nomi­niert.

Auf­grund des umzugs­be­ding­ten Rück­trit­tes von EVP-Vertreter Phil­ippe Lugin­bühl fin­det am 24. Novem­ber 2019 eine Ersatz­wahl in die Pri­mar­schul­be­hörde statt. 

Die EVP Frau­en­feld schlägt den Frau­en­fel­der Stimm­bür­ge­rin­nen und Stimm­bür­gern Michel Dubach zur Wahl vor. Er hat Jahr­gang 1970, ist ver­hei­ra­tet und Vater von zwei schul­pflich­ti­gen Kin­dern. Beruf­lich ist er als Pro­jekt­lei­ter Faci­lity Manage­ment bei der Bil­dungs­di­rek­tion des Kan­tons Zürich tätig. Der­zeit absol­viert er zudem ein CAS in Public Manage­ment und Füh­rung.

Wir sind über­zeugt, mit Michel Dubach eine fähige und moti­vierte Per­son zu nomi­nie­ren, die sich enga­giert für die Frau­en­fel­der Pri­mar­schule ein­set­zen wird.