News

Jahresversammlung EVP Bezirk Frauenfeld

Die Evan­ge­li­sche Volks­par­tei Bezirk Frau­en­feld lud am 2. Mai 2016 ihre Mit­glie­der ins Hotel Blu­men­stein zur Jah­res­ver­samm­lung ein. Das wich­tigste Trak­tan­dum war der Wahl­rück­blick. Der EVP-Bezirkspartei gelang es mit der Stamm­liste und einer Liste der Jung­par­tei jevp, ihre 2 Sitze im Gross­rat zu hal­ten. Das ist nicht selbst­ver­ständ­lich, haben doch andere Mit­te­par­teien Sitze ver­lo­ren. Herz­li­che Gra­tu­la­tion an Wolf­gang Acker­knecht aus Frau­en­feld und Eli­sa­beth Ricken­bach aus Thun­dorf. Vor allem in der Stadt Frau­en­feld ist die EVP stark, woge­gen in vie­len länd­li­chen Gemein­den sowohl Mit­glie­der wie Wäh­ler feh­len.

Bezirks­prä­si­dent Mar­tin Aeber­sold aus Fel­ben warb für den nächs­ten EVP-Anlass: Der Work­shop zum Thema Gemein­wohlöko­no­mie heisst: Mit Soli­da­ri­täts­netz­wer­ken das Gemein­wohl för­dern. Er fin­det am 19. Mai um 18 00 Uhr an der Frei­e­strasse 13 in Wein­fel­den statt. zum Flyer

Jörg Altor­fer, Schlatt